marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Professionelles Trainingsprogramm

16.12.08
Quelle: Pressemitteilung

Spitzen-Triathlet Olaf Sabatschus bietet professionelles Trainingsprogramm für Teilnehmer des 9. RheinEnergie Marathon Bonn an - Noch bis zum 31.12.2008 vergünstigt anmelden – 2. RheinEnergie Silvesterlauf bereits mit über 1.000 Anmeldungen – Anmeldeschluss bis zum 20.12. verlängert

Spitzen-Triathlet Olaf Sabatschus bietet im Rahmen des 9. RheinEnergie Marathon Bonn ein professionelles Trainings- und Vorbereitungsprogramm für alle Teilnehmer der Marathon- und Halbmarathondistanz an. Unter der Leitung des 37-Jährigen steht ein ganzes Expertenteam bereit, um die Läufer, aufbauend auf ihrer aktuellen Kondition, individuell auf den Lauf am 26. April 2009 vorzubereiten.

In den Monaten bis zum Event können die Sportler je nach Leistungsniveau in verschiedenen Gruppen bis zu vier Mal in der Woche am Trainingsprogramm teilnehmen. „Wir freuen uns, dass wir Olaf Sabatschus für ein solches Trainingsprogramm gewinnen konnten und interessierten Läufern eine professionelle Vorbereitung mit einem Weltklasseathleten anbieten können“, freut sich Marathon-Organisator Klaus Malorny. Ab sofort kann man sich über die Homepage www.rheinenergie-marathon-bonn.de über das Trainingsprogramm informieren und anmelden. Die Teilnahme kostet einmalig 99,- Euro. Darin enthalten sind vier Lauftreffs pro Woche, eine individuelle Trainingsplan-Gestaltung, Vorbereitungsläufe, sowie regelmäßige Beratungs- und Informationsveranstaltungen. „Das Laufen in der Gruppe unter professioneller Anleitung soll Läufern helfen, ihren inneren Schweinehund zu überwinden“, sagt Olaf Sabatschus, der in diesem Jahr den Ironman China gewonnen hat und auch beim 1. Trimaker Bonn im Rahmen des 9. RheinEnergie Marathon Bonn an den Start gehen wird.

Gute Anmeldezahlen

Für den 9. RheinEnergie Marathon Bonn können die Organisatoren zum Jahresausklang nochmals gute Zahlen vermelden. Über 2.600 Halbmarathon-, 860 Marathon- sowie 140 Firmenläufer über die Halbmarathondistanz sind bereits registriert. In der Summe haben sich mit den Walkern und Trimakern knapp 3.800 Sportler angemeldet. “Durch den vergünstigten Anmeldepreis bis zum 31.12. werden wir bis Jahresende die 4.000 Anmeldungen knacken“, ist sich Klaus Malorny sicher.

2. RheinEnergie Silvesterlauf stimmt auf 2009 ein – Bereits über 1.000 Anmeldungen

Über 1.000 Teilnehmer haben sich derweil schon zur Zweitauflage des RheinEnergie Silvesterlaufs am 31.12.2008 in Bonn angemeldet. „Auf Grund der großartigen Resonanz haben wir die Anmeldefrist um eine Woche verlängert, um auch Kurzentschlossenen noch die Chance zu geben, fit ins Jahr 2009 zu starten“, sagt Pressesprecher Kai Meesters. Eine Anmeldung zum Silvesterlauf ist noch bis einschließlich Samstag, 20.12.2008 unter www.rheinenergie-marathon-bonn.de möglich.

Der 10 Kilometer-Lauf entlang des Bonner Rheinufers gilt als Zwischenetappe für viele laufbegeisterte Rheinländer hin zum RheinEnergie Marathon im April. Eine Anmeldung für den Silvesterlauf kostet 5,- Euro für alle Teilnehmer, die sich bereits für eine der Disziplinen des RheinEnergie Marathons angemeldet haben. Für diejenigen, die nicht am RheinEnergie Marathon im April teilnehmen wollen, fallen 12,- Euro Organisationsbeitrag an. Zum Leistungspaket gehören Zielverpflegung, Zeitmessung mit ChampionChip, eine Urkunde und Getränkeverpflegung an der Strecke.

 

 

Informationen: Deutsche Post Marathon Bonn
Veranstalter-WebsiteErgebnislisteFotodienst HotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin