marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Mocki gibt letzte Tipps

04.04.13
Quelle: Pressemitteilung

Langstreckenstar Sabrina Mockenhaupt gibt Teilnehmern nützliche Tipps
für die unmittelbare Vorbereitung auf den Deutsche Post Marathon Bonn  - Gesicht der Sportförderung der Sparkasse KölnBonn ist Aushängeschild für die Region - Sparkasse KölnBonn unterstützt den Deutsche Post Marathon im 13ten Jahr in Folge - Bereits 11.251 Meldungen - Am 5.4. ist Online-Anmeldeschluss  -  Nachmeldungen auf Marathon-Messe möglich

„Am 14. April soll es erstmals wärmer werden. Mit 14 Grad und Sonnenschein wird perfektes Laufwetter erwartet. Wir gehen davon aus, dass dann zahlreiche Bonner nach draußen an die Strecke kommen werden, um die Läufer lautstark zu unterstützen. Gemeinsam mit den Sportlern und Zuschauern wollen wir hier in Bonn ein erlebnisreiches Laufest feiern und den Frühling einläuten“, freut sich Cheforganisator Klaus Malorny auf den Deutsche Post Marathon Bonn 2013.

Gutes Laufwetter würde den Läufern in die Karten spielen. Das kann auch Deutschlands beliebteste Langstreckenläuferin, Sabrina Mockenhaupt, bekräftigen. Das Gesicht der Sportförderung der Sparkasse KölnBonn, die den Marathon seit der Premiere im Jahr 2001 bereits zum 13ten Mal unterstützt, weiß aber auch, wie wichtig eine optimale Vorbereitung auf einen Langstreckenlauf ist. „Bei gutem Wetter zu laufen, ist immer angenehmer als bei Regen und Kälte. Eine optimale Vorbereitung auf den Lauf ist aber noch viel wichtiger“, so Sabrina Mockenhaupt.  Wichtig sei, sich im Voraus ein Ziel zu setzen und während der Veranstaltung nicht zu überpacen. „Bei Allem darf man den Genuss und Spaß am Laufen nicht aus den Augen verlieren. Für mich gibt es dabei immer einen Wohlfühlbereich. Den sollte man auch während eines Wettkampfes immer spüren“, sagt die Streckenrekordhalterin und Siegerin des Bonner Halbmarathons 2007.

Mindestens sechs Monate regelmäßiges Training ist in den Augen der dreimaligen Olympiateilnehmerin eine gesunde Voraussetzung für einen Start von Laufanfängern beim Staffel-Marathon mit Distanzen zwischen acht und  zehn Kilometern. Für einen problemlosen Halbmarathon ist eine einjährige Vorbereitung das Minimum. Und wer sich erstmals über die volle Distanz von 42,195 km wagt, sollte 18 Monate regelmäßiges Training absolviert haben. „Wichtig für alle Läufer ist, sich vorher vom Arzt durchchecken zu lassen“, unterstreicht die 32-Jährige Topläuferin.

 
Sabrina Mockenhaupt
© marathon4you.de

 

Nützliche Tipps von „Mocki“ 
für die unmittelbare Vorbereitung


Die mehrfache Deutsche Meisterin hat ein eigenes Buch mit dem Titel „Mein großes Fitnesslaufbuch“ (CNG-Media Verlag) verfasst und gibt darin auch ganz einfache, praktische Tipps: „Nichts ist schmerzhafter als blaue Zehen, die durch zu lange Fußnägel verursacht werden, also vor dem Lauf Fußnägel schneiden!“. Der Schlaf in der Veranstaltungswoche spielt auch eine Rolle. „Ausreichend Ruhe und genügend Schlaf laden den Akku auf. Am Wichtigsten ist die vorletzte Nacht, um am Lauftag frisch zu sein. Und ausreichend Wasser oder Apfelschorle trinken“, rät Mockenhaupt.

Hektische Momente am Sonntagmorgen kann man sich auch ersparen. Wo hole ich die Startunterlagen ab, wie läuft die Anreise ab, wie verläuft die Streckenführung, wann muss ich wo sein? „Viele Fragen kann man bereits weit im Vorfeld einer Veranstaltung beantworten“, erklärt Mockenhaupt. Wenn man dann kurz vor dem Start ist, rät „Mocki“: „Gelassen bleiben, früh genug aufstehen, gut aufwärmen, noch mal die Toilette aufsuchen und vor dem Wettkampf ruhig bis zu einem Liter Flüssigkeit zu sich nehmen“. Während des Laufs sollte der Gesundheitsaspekt immer im Vordergrund stehen: „Wenn es beim Lauf nicht mehr geht, kann man guten Gewissens aufgeben, denn die Gesundheit geht immer vor!“

 

Die Sparkasse KölnBonn unterstützt den 
Deutsche Post Marathon bereits im 13ten Jahr in Folge


Dass die vielen Sportler am 14. April einen unvergesslichen Sporttag in Bonn erleben können, ist neben der Stadt Bonn insbesondere auch den starken Wirtschaftspartnern der Veranstaltung zu verdanken. Die Sparkasse KölnBonn hat bereits vor zwölf Jahren das Potential der Laufbewegung erkannt und ist seit dem treuer Partner von Bonns größter Sportveranstaltung.

Den Beteiligten ist bewusst: Ein breites Sportangebot macht eine Region lebendig und attraktiv. Deshalb unterstützt die Sparkasse KölnBonn als einer der größten regionalen Förderer den Sport und die Sportvereine vor Ort. "In unserem Engagement für die Bürger in Köln und Bonn hat der Sport einen immensen Stellenwert", so Dr. Christoph Siemons vom Vorstand der Sparkasse KölnBonn. " Sport stärkt das Gemeinschaftsgefühl, steht für Teamgeist, Leistungsbereitschaft
und Fairness, das ist besonders für den Nachwuchs wichtig."

Die Läufe über die verschiedenen Distanzen in Bonn bieten jedem Sportler seine persönliche Herausforderung. Diese sind für die Sparkasse KölnBonn eine ideale Möglichkeit zur Förderung des Breiten- wie des Spitzensportes. "Vor allem auf dem Münsterplatz und auf der 'Sparkassen-Meile' einen kilometer vor dem Ziel werden wir für gute Stimmung sorgen", so Siemons.

„Die Unterstützung unserer Wirtschaftspartner ist eine Garantie dafür, dass Tausende Menschen jedes Jahr aufs Neue in Bonn eine qualitativ hochwertige Laufveranstaltung erleben dürfen. Wir bedanken uns für das langjährige Vertrauen der Sparkasse KölnBonn“ so Klaus Malorny. Die Qualität kommt vor allem beim sich stetig weiterentwickelnden Service und dem umfangreichen Leistungspaket zum Ausdruck. So werden in diesem Jahr zum Beispiel erstmals hochwertigere Dusch-Trucks, eine wobenzym plus-Massage und eine Fotowand im Zielbereich das Angebot für die Teilnehmer erweitern. Auch neu ist die Möglichkeit einer individuellen Medaillengravur nach dem Zieleinlauf.

 

Informationen: Deutsche Post Marathon Bonn
Veranstalter-WebsiteErgebnislisteFotodienst HotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin