marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Dämmermarathon mit attraktiven Wertungen

27.03.08
Quelle: Pressemitteilung

Der MLP Marathon Mannheim Rhein-Neckar bleibt ein Teilnehmermagnet. Für das sportliche Großereignis am 24. Mai 2008 haben sich bereits 4.380 Sportler angemeldet. Besonders attraktiv sind die Sonderwertungen: Die Company Challenge für Unternehmensteams, der MVV Regio-Cup mit insgesamt 6.000 Euro Preisgeld und der Abschluss des Metropolregion Rhein-Neckar Marathon-Cup aus drei Rennen. Wer die einmalige Atmosphäre des Dämmermarathons als Sportler selbst erleben will, kann bis zum 31. März von günstigeren Organisationsgebühren profitieren.

Mit der neuen Company Challenge sucht der MLP Marathon Mannheim Rhein-Neckar das „teamste" Unternehmen der Metropolregion und darüber hinaus - auch Firmenteams aus der saarländischen, südbadischen oder Frankfurter Nachbarschaft sind herzlich willkommen. „Die Company Challenge ist offen für alle Teams, die im Beruf zusammenarbeiten", erklärt Dr. Christian Herbert, Geschäftsführer der m3 Marathon Mannheim Marketing GmbH. „Sie wendet sich außer an Unternehmen beispielsweise auch an Mitarbeiter von Behörden und Verwaltung oder sozialen Einrichtungen." 

Der Company Challenge Award wird in drei Wertungskategorien vergeben: Zweierstaffel im Duo-Marathon, Viererstaffel im BASF Team-Marathon und größte Finisherzahl. In der Zweier- und Viererwertung gleichen Multiplikationsfaktoren unterschiedliche Durchschnittsalter und Geschlechter aus und sorgen für direkte Entscheidungen mit zusätzlicher Spannung.„Je höher das Durchschnittsalter des Teams und je mehr Frauen im Team teilnehmen, desto kleiner ist der Faktor, mit dem die tatsächlich gelaufene Zeit multipliziert wird", sagt Christian Herbert. „Läuft ein Mixed-Team mit einem Durchschnittsalter von 50 Jahren eine Zeit von 270 Minuten, ergibt sich durch den Ausgleichsfaktor eine fantastische Wertungszeit von 211 Minuten. Damit wäre das Team bei der Wertung Company Challenge ganz vorne", so Dr. Christian Herbert.

6.000 Euro für MVV Regio-Cup

Der MVV Regio-Cup bekommt beim Dämmermarathon am 24. Mai 2008 eine besondere Brisanz: Die MVV Energie AG hat ein Preisgeld von 6.000 Euro ausgelobt, das unter den bestplatzierten Frauen und Männern geteilt wird. Am MVV Regio-Cup nehmen automatisch alle Marathonstarter teil, die in den Postleitzahlengebieten 67, 68, 69, 646, 747, 748, 749, 767 oder 768 entweder wohnen oder einem Verein angehören. Die Vereinszugehörigkeit muss mindestens seit dem 1. Januar 2008 bestehen. 

„Durch das attraktive Preisgeld beim MVV Regio-Cup wird der Wettkampf für regionale Spitzenläufer und die Zuschauer an der Strecke sehr interessant", sagt Wilfried Raatz, sportorganisatorischer Leiter des MLP Marathon Mannheim Rhein-Neckar. „Zudem zieht der Metropolregion Rhein-Neckar Marathon-Cup viele regionale Spitzenläufer an, die dann auch automatisch im MVV Regio-Cup starten."

Besonders interessant wird der Dämmermarathon für die regi-onalen Spitzenläuferinnen und Spitzenläufer, die sich berechtigte Hoffnungen auf die Plätze 1 bis 3 in der Marathon-Gesamtwertung machen können. „Diese Läuferinnen und Läufer können sich dann über einen Geldregen aus zwei Preisgeldtöpfen freuen" so Christian Herbert.

Erster Metropolregion Rhein-Neckar Marathon-Cup

Drei Marathonveranstaltung, eine Wertung - das ist der Metropolregion Rhein-Neckar Marathon-Cup. Die 2008 erstmals ausgetragenen Serie besteht aus dem bereits am 9. März gelaufenen Bienwald-Marathon in Kandel, dem Marathon Deutsche Weinstraße in Bockenheim am 6. April 2008 und dem MLP Marathon Mannheim Rhein-Neckar am 24. Mai 2008. Am Metropolregion Rhein-Neckar Marathon-Cup nehmen automatisch alle Sportler teil, die bei den drei Veranstaltungen einen Halbmarathon und zwei Marathonläufe absolviert haben.

Nach dem abschließenden Dämmermarathon werden die Sieger durch Zeitaddition ermittelt. Die drei Erstplatzierten bei Männer und Frauen in den Alterklassen bis 39, 40 bis 49 und über 50 Jahre erhalten wertvolle Sachpreise.

Jetzt noch zum günstigen Tarif anmelden

Derzeit sind beim MLP Marathon Mannheim Rhein-Neckar noch für allen Wertungen Startplätze verfügbar - wer sich bis spätestens 31. März anmeldet, profitiert von den vergünstigten Organisationsgebühren. Am einfachsten ist die Online-Anmeldung auf www.marathonmannheim.de. Zur Anmeldung bieten die Veranstalter eine Startgeld-Rücktrittsversicherung für krankheitsbedingten Startverzicht an. Für Marathon-Einzelstarter kostet die neue Startgeld-Rücktrittsversicherung 4 Euro. Für interessierte Sportler ist es deshalb insgesamt günstiger, sich vor dem 31. März mit Startgeld-Rücktrittsversicherung zum Dämmermarathon anzumelden als aus Angst vor Verletzungen bis zum letzten Tag der Anmeldefrist zu warten.

 

 

Informationen: Dämmer Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteFotodienst HotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 
Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin