marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

„Wir sind im Soll“

22.08.06
Quelle: Pressemitteilung

Meldezahlen auf Vorjahresniveau

 

Eine der spannendsten Fragen vor dem swb-Marathon lautet wie in jedem Jahr: Wie viele Teilnehmer werden auf die Strecke gehen, wenn um 9.00 Uhr der Startschuss fällt? „Wir sind im Soll“, sagt Racemanager Utz Bertschy. Bislang haben etwa 2300 Starter für den Marathon gemeldet. Also sollte das gute Ergebnis aus dem Vorjahr mit rund 3000 Anmeldungen erneut erreicht werden.

 

 
© marathon4you.de

Dabei haben es sich die Organisatoren in dieser Hinsicht nicht gerade leicht gemacht, als sie in diesem Jahr auch den Halbmarathon einführten. „Viele lassen sich nun bis zum September Zeit, testen ihre Form und entscheiden sich dann für eine Strecke“, so Bertschy zur „Konkurrenz im eigenen Haus“.


Vorbereitung ist das halbe Leben

 

Wie bereits zur Premiere 2005 laden auch diesmal drei Vorbereitungsläufe zum Testen der Form und zum Treffen der vielen Läuferkollegen ein. Beim ersten Durchgang am 6. August im Rhododendronpark nahmen rund 150 Läufer dieses Angebot an. Die weiteren Termine: Am 26. August im Bürgerpark (Marcusbrunnen) und am 10. September an der Weser (Cafe Sand). Die Läufe starten jeweils um 8.00 Uhr.


Hanse-Wertung

 

Ganz neu ist dagegen die Hanse-Wertung. Auf allen drei Laufstrecken (10-Kilometer, Halbmarathon und Marathon) können sich Gruppen von bis zu neun Läufern – von denen die besten sechs gewertet werden - zusammenfinden, um als Team erfolgreich zu sein. Der Lohn der insgesamt neun siegreichen Mannschaften: Sie gewinnen eine zünftige Fahrt auf der Weser mit der Hanse-Kogge. Voraussetzung für die Bildung einer Lauf-Hanse ist allerdings ein gemeinsamer Name. Ermittelt werden die Sieger bei den Männern und Frauen sowie in einer Mixwertung durch Addition der sechs schnellsten Nettozeiten.


Mini-Marathon über 800 Meter mit Cup der Schulen

 

Bereits am Samstag, 23. September gehen die Kleinen auf die Strecke: Beim Minimarathon um 15.00 Uhr dürfen alle Kinder zwischen fünf und dreizehn Jahren mitmachen. Im Vordergrund steht natürlich der Spaß am Laufen. Die drei teilnehmerstärksten Schulklassen auf der Rundstrecke vor dem AWD-Dome erhalten zudem je 100, 75 und 50 Euro für ihre Klassenkasse (Cup der Schulen). Alle anderen gehen aber auch nicht leer aus – im Ziel bekommen die Teilnehmer eine Medaille und eine kleine Überraschung.


Der Rahmen nimmt Formen an

 

Bei der Premiere 2005 war die Berliner Freiheit bereits Anlaufpunkt für viele Zuschauer. In diesem Jahr soll der Streckenabschnitt in der Vahr noch attraktiver werden. Gegenüber dem Einkaufszentrum wird ein von der Gewoba und dem Bürgerzentrum Neue Vahr organisiertes Straßenfest mit Musik und Vorführungen der örtlichen Sportvereine für Unterhaltung sorgen.

 

Informationen: Bremen Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteFotodienst HotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin