marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Wieder durch's Weser-Stadion

28.09.07
Quelle: Pressemitteilung

Der 3. Bremen-Marathon, der am kommenden Sonntag, 30.09.2007, stattfindet, wird wieder durch das Weser-Stadion führen.


Etwa 1.600 Läufer, die sich auf die rund 42 Kilometer lange Strecke begeben, werden durch das Tor 9 des Weser-Stadions einlaufen, dann um dasSpielfeld herum, durch das Tor 1 die Arena wieder verlassen.

 

Auch der Vorsitzende des Werder-Aufsichtsrates Willi Lemke wirdwieder zu den Teilnehmern der Laufveranstaltung gehören. DerInnensenator wird die Halbmarathon-Strecke in Angriff nehmen, dienicht durch das Weser-Stadion führt. Die grün-weißen Farben vertrittauch Ehrenspielführer Marco Bode, der als offizieller Botschafter desLaufes, auf die 10-Kilometer-Distanz geht.

 

Durch die Streckenführung wird es während der Veranstaltung, für dierund 4.000 Aktive gemeldet sind, zu erheblichen Verkehrsbehinderungenkommen. So wird die Zufahrtsstraße zum Weser-Stadion, der Osterdeich,von 8 bis 16 Uhr voll gesperrt sein.

 

Wer zu dieser Zeit die Sportanlagen rund um das Stadion besuchen möchte, hat folgende Möglichkeiten auf den Peterswerder zu gelangen:

 

1. Möglichkeit:
Über die Verdener Straße in Richtung Osterdeich fahren, dann linksauf den Osterdeich bis zur Rampe Ost, dort auf die Parkplätze 5 und 6abfahren.

 

2. Möglichkeit:
Über die Georg-Bitter-Straße in Richtung Osterdeich fahren, dannrechts auf den Osterdeich bis zur Rampe Ost, dort auf die Parkplätze5 und 6 abfahren.

 

Informationen: Bremen Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteFotodienst HotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 
Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin