marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Nur noch knapp zwei Monate bis zum 10. swb-Marathon Bremen

15.08.14
Quelle: Pressemitteilung

Nur noch 51 Tage, dann sieht man wieder Menschenmassen, die durch Bremen ziehen, um die 10-Kilometer-Strecke, den Halbmarathon oder die gesamten 42 Kilometer des mittlerweile 10. swb-Marathons Bremen zu laufen. Egal, wie weit sie ihre Beine tragen – dabei zu sein und zu sehen, zu was der eigene Körper alles fähig ist, ist für alle Teilnehmer wahrscheinlich das größte Glückgefühl nach dem Einlauf ins Ziel. Und zu wissen, dass man nicht der einzige „Verrückte“ ist, der bei diesem Event dabei ist.

Zehn Jahre swb-Marathon Bremen – was mit 3500 Teilnehmern begann, hat sich über die Jahre zu einer der beliebtesten Laufveranstaltung der Region und über die Grenzen hinaus gemausert. 2013 hatten sich knapp 7000 Sportbegeisterte angemeldet, über 5500 schafften es in den Hauptläufen ins Ziel. Ein tolles Ergebnis, das in diesem Jahr noch getoppt werden soll. „Wir haben bereits 1000 Anmeldungen mehr als im letzten Jahr zur gleichen Zeit“, zeigt sich Organisator Utz Bertschy stolz. Auch die bisherigen Vorläufe und der 7. BMW-Firmenlauf zogen mehr Menschen an als bisher. „Laufen ist einfach ein riesen Thema und es macht Spaß, diesen positiven Trend mit unterstützen zu können“, so Bertschy.

Hilfe bekommt der Veranstalter – der Marathon Club Bremen e.V. – zum Jubiläum in gewohnt großartiger Form: Zahlreiche Ehrenamtliche sorgen dafür, dass am 5. Oktober alles reibungslos läuft, die Teilnehmer auf der Strecke gut versorgt sind und auch im Ziel nicht alleine dastehen. „Das Zusammenspiel aller ist dabei entscheidend“, erklärt der Inhaber des Geschäfts SportZiel. „Dazu zählen die Freiwilligen ebenso wie die Sponsoren und die Freunde sowie Verwandten, die am Rand stehen und die Läufer anfeuern.“ Denn nicht nur der Sonntag an sich ist ein großes „Volksfest“: „Von der Nudelparty über den Frühstückslauf bis zur Dusche ist alles durchorganisiert“, verspricht Bertschy.

Für den Jubiläumslauf hat sich das Team zudem ein besonderes Programm ausgedacht. An der Strecke quer durch die Stadt werden unterschiedliche Aktionen stattfinden, DJs sorgen ebenfalls für musikalische Stimmung. Vom Start am Roland in der Innenstadt über den Bürgerpark zur Überseestadt bis hin zum Weserstadion und zurück zum Marktplatz gibt es jede Menge zu sehen und zu hören. „Die Strecke an sich bietet für die Läufer schon tolle Sehenswürdigkeiten, man lernt die Stadt ganz anders kennen“, sagt Bertschy mit einem Lächeln. „Wir wollen für alle einen unvergesslichen Tag schaffen – und ich glaube, das wird uns auch gelingen.“

Doch nicht nur das Programm ist in diesem Jahr etwas Besonderes. Es gibt weitere Highlights zum 10. Geburtstag: Zwei Tage vor dem eigentlichen Marathon wird das Happening zusammen mit Läufern der Special Olympics mit einem Fackellauf in den Wallanlagen eröffnet. Alle Marathonis und Helfer, die bereits zum zehnten Mal mit dabei sind, dürfen sich außerdem unter anderem auf einen glanzvollen Empfang im Rathaus freuen. Und zusätzlich stehen für alle Teilnehmer des 10. swb-Marathons am 5. Oktober die Busse und Bahnen der VBN gratis zur Verfügung. Das „HolAb!“-Ticket transportiert die Läufer kostenlos zur Startlinie und wieder nach Hause. Es wird auf die finale Teilnahmebestätigung – kommt nach Anmeldeschluss – abgedruckt und gilt in Verbindung mit dem Personalausweis.

 

Informationen: Bremen Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteFotodienst HotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin