marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Der Weg ist das Ziel

13.12.12
Quelle: Pressemitteilung

Die OK-Mitglieder der Bieler Lauftage mögen sich nicht auf den Lorbeeren ausruhen. Im Gegenteil. Sie verfolgen ein klares Ziel: 4000 Läuferinnen und Läufer sollen bei der nächsten Ausgabe der Bieler Lauftage am Start stehen. Um dieses Vorhaben zu erreichen, hat sich das OK um Präsident Jakob Etter einmal mehr ins Zeug gelegt und trumpft mit spannenden Neuerungen auf.

Das Wichtigste vorweg: Künftig gibt es an den Bieler Lauftagen einen City-Run, ein Lauf für „Gesundheitsjogger“. Auf einer Runde von rund 1,5 Kilometern können sich die Teilnehmenden in einer lockeren Atmosphäre in der Innenstadt bewegen. Dabei können sie so viele Runden drehen, wie sie wollen. „Beim City-Run steht klar das Vergnügen im Zentrum“, sagt Jakob Etter. Er rechnet zum Auftakt mit 300 Joggerinnen und Joggern, dieses Feld soll sich dann jedoch laufend vergrössern.

 
Jakob Etter
© marathon4you.de


Neues Festgelände


Seit letztem Jahr befindet sich das Start- und Zielgelände beim Kongresshaus im Stadtzentrum von Biel. Dadurch sind die Zuschauer näher an den Läufern, die Sponsoren näher bei den Leuten. Die Resonanz war durchwegs positiv, daher soll an diesem Konzept auch nichts geändert werden. Jedoch kann das Festzelt wegen Bauarbeiten die nächsten zwei Jahre nicht auf dem Kongresshausparkplatz aufgestellt werden. Jakob Etter: „Wir konnten nun an der Silbergasse einen Top-Standort direkt neben dem Kongresshaus finden.“ Damit führt der Zieleinlauf der Läuferinnen und Läufer direkt durchs Festzelt – „das wird bestimmt für eine ganz spezielle Ambiance sorgen“, freut sich der OK-Präsident.

 
© marathon4you.de

Die Organisatoren nehmen das 55. Jubiläum der Bieler Lauftage zum Anlass für eine spezielle Überraschung: Ein persönliches Jubiläums-T-Shirt wird mit dem Namen des Läufers oder der Läuferin bedruckt und kann für 49 Franken vor dem Start am Verkaufsstand abgeholt werden. Zudem können die Teilnehmenden der kürzeren Distanzen neuerdings zwischen der bewährten Medaille oder einem Getränkegutschein wählen. „Damit erfüllen wir den Wunsch von Teilnehmenden, die bereits genug Medaillen zu Hause haben“, sagt Etter.

 

Neue Sponsoren

 

Die OK-Mitglieder sind von ihrem Weg, die Lauftage in eine sichere Zukunft zu führen, nicht abzubringen. Dazu muss der Anlass jedoch auch finanziell auf Kurs sein. Nach dem Defizit vom letzten Jahr ist es nun erklärtes Ziel, wieder ein finanzielles Polster zuzulegen. Dabei kommen die Organisatoren nicht drum herum, die Startgelder minim zu erhöhen: Die Teilnehmer werden, je nach Kategorie, zwischen 5 und 10 Franken mehr bezahlen müssen.

Auch in den Sponsorenbereich kommt Bewegung: Die neuen Sponsoren Brooks, Energizer, BEKB, Erdinger, Roland und TeamSolution werden die bisherigen Abgänge ersetzen. Um den Anlass kostendeckend durchführen zu können, sei man aber weiterhin auf gute Sponsoren angewiesen, betont Jakob Etter. „Nach dem erfolgreichen Anlass vom letzten Jahr und mit all den neuen Angeboten hoffen wir, wieder über 4000 Teilnehmende am Start zu haben.“

Die Bieler Lauftage 2013 finden vom 6. bis 8. Juni statt.

 

Informationen: Bieler Lauftage
Veranstalter-WebsiteErgebnislisteFotodienst HotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin