marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Anna Hahner und Jan Fitschen starten in Berlin

21.08.12
Quelle: Pressemitteilung

Anna Hahner (Run2sky.com) und Jan Fitschen (TV Wattenscheid) sind die herausragenden deutschen Starter beim  39. BMW Berlin Marathon am 30. September 2012.

Die 22 Jahre alte Langstrecklerin aus Fulda hatte für Aufmerksamkeit gesorgt, als sie Ende April dieses Jahres bei ihrem Marathon-Debüt in Düsseldorf die Olympianorm um 14 Sekunden verpasste (2:30:14 Stunden).

Jan Fitschens größter sportlicher Erfolg war der Sieg über 10.000 m bei den Leichtathletik-Europameisterschaften 2006 in Göteborg. Daneben war der 35-Jährige zwischen 2001 und 2008 viermal Deutscher Meister über 5.000 m und dreimal über 10.000 m sowie siebenmal in Folge über 3.000 m in der Halle. Seine Bestzeit über die klassische Distanz steht bei 2:15:40 Stunden, erzielt beim BMW Frankfurt-Marathon 2011.

 

Der weltschnellste Marathonläufer am Start

 

Top-Starter im internationalen Feld des BMW Berlin Marathon ist der Kenianer Geoffrey Mutai, der schnellste Marathonläufer der Welt, dessen Zeit von 2:03:02 Stunden, erzielt beim Boston-Marathon 2011, allerdings aufgrund der Streckenverhältnisse nicht für die Bestenlisten zählt (zu viel Gefälle sowie zu viel Abstand zwischen Start und Ziel); Details dazu finden Sie hier.
Der offizielle Marathon-Weltrekord steht bei 2:03:38 Stunden, erzielt von Patrick Makau beim BMW Berlin Marathon 2011.

 

Live auf n-tv und Eurosport

 

Der BMW Berlin Marathon am 30. September wird live auf n-tv und Eurosport übertragen (8.30 – 12.30 Uhr auf n-tv, 9-11.30 Uhr auf Eurosport). n-tv berichtet zudem in der Woche vor dem Lauf über das Rahmenprogramm und die wichtigsten Neuigkeiten sowie über laufbezogene Themen.

 


 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin