marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Dritter Barbarossa Berglauf in Göppingen

25.04.13
Quelle: Pressemitteilung

Am 5. Mai 2013 fällt der Startschuss zum dritten Barbarossa Berglauf der NWZ in der Hohenstaufenstadt Göppingen. Wieder werden mehr als 1000 Läufer erwartet für die es heißt: Der Berg ruft.

Es heißt wieder: „Pack den Berg“ – und der Berg ist der 684 Meter hohe Hohenstaufen, der für Läufer eine echte Herausforderung ist. Beim nunmehr 3. Barbarossa Berglauf der NWZ in Göppingen müssen rund 300 Höhenmeter bezwungen werden. Mit dem „Barbarossa- Berglauf“ etabliert sich in Göppingen eine attraktive Laufveranstaltung, die auch künftig zahlreiche aktive Sportler aus der ganzen Region anlocken soll. Doch nicht nur diese sollen an den Start gehen: „Jeder soll mitmachen können“, sagt Martin Büchler, Vorsitzender des Vereins Ausdauersportteam Süßen, der gemeinsam mit der NWZ-Medienagentur Staufen plus die Laufveranstaltung organisiert. Die beiden Veranstalter wollen so den Berglauf zu einer echten Volkslauf-Veranstaltung machen. Die Genehmigung des Deutschen Leichtathletikverbands liegt bereits vor.

Als Höhepunkt gilt die Halbmarathon-Strecke. „Selbst für geübte Läufer ist das keine einfache Strecke“, weiß Martin Büchler. Wer die Strecke nicht alleine bewältigen will, der kann sie auch als Staffel laufen. Zur Wertung gibt es eine 4er-Staffel und eine 2er-Staffel. „Hier können sich die sportlichen Unternehmen in der Region mit ihren Teams anmelden oder auch Laufpartner, die gemeinsam trainieren“, sagt Mario Bayer, Geschäftsführer der Agentur Staufen plus, der selbst aktiver Hobbyläufer ist. So wird der Barbarossa-Berglauf auch zum Firmenlauf, bei dem der Spaß im Vordergrund stehen soll und dennoch der sportliche Ehrgeiz gefordert ist. Die anspruchsvolle Strecke sei dabei aber der Reiz an der Sache – und die wunderschöne Natur rund um den Hohenstaufen.

Ganz nach dem Motto „Göppingen bewegt sich“, soll es auch viele andere Lauf-Wettbewerbe geben, bei denen all jene mitlaufen können, die sich gerne bewegen – von Distanzen zwischen einem und zehn Kilometern. Egal ob Nordic-Walking-Anhänger, Schüler, Jugendliche oder Bambinis – alle können dabei sein. „Das Alter spielt keine Rolle“, sagt Mario Bayer. „Jeder der sich fit fühlt, macht mit“, soll motiveiert werden. „Wir freuen uns, dass wir so große Unterstützung von den verschiedensten Seiten bekommen“, sagt Mario Bayer, in dessen Agentur bereits die Vorbereitungen auf Hochtouren laufen. Firmenteams und andere Teilnehmer können sich an sofort auf der Webseite der Veranstaltung anmelden. Hier gibt es auch weitere Informationen zu den Laufwettbewerben. Vereine, die sich beim Sportfest mit einem Stand oder einer Vorführung präsentieren wollen, können sich bei den Veranstaltern, der Agentur Staufen plus, melden.

 

Informationen: Barbarossa-Berglauf
Veranstalter-WebsiteHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin