marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Rundum-Erlebnis beim Altmühltrail

15.05.14
Quelle: Pressemitteilung

Lauf- und Wanderspaß – Anreise, Kulinarik, Rahmenprogramm und Erholung inklusive

Der Altmühltrail, der am 6. Juli 2014 seine Premiere in Treuchtlingen und Umgebung feiert, verspricht ein einzigartiges Rundum-Erlebnis für Läufer und Wanderer. Das Teilnehmerpaket umfasst erstklassige Leistungen wie die Verpflegung an altmühlfränkischen Genussstationen, die Nutzung aller VGN-Verkehrsmittel und den Eintritt in die Altmühltherme. Bis zum kommenden Sonntag gilt der vergünstigte Organisationsbeitrag.

Der Altmühltrail ist ein vielversprechendes Gemeinschaftprojekt für Altmühlfranken, das die Stärken der Region aktiv erlebbar macht. Die Zukunftsinitiative präsentiert sich an der Strecke mit kulinarischen Genussstationen. Alle Teilnehmer dürfen sich auf Kostproben regionaler Spezialitäten freuen.


Die Zusammenarbeit mit dem Verkehrsverbund Großraum Nürnberg (VGN) ermöglicht die bequeme Anreise und den einfachen Transfer der Starter. Der Teilnehmerausweis gilt zugleich als VGN-KombiTicket und berechtigt zur Nutzung aller öffentlichen Verkehrsmittel am Veranstaltungswochende.

Rahmenprogramm in Treuchtlingen
Das Zentrum des Altmühltrail befindet sich in Treuchtlingen. Rund um den Zieleinlauf am Sonntag findet das Schloss- und Museumsfest statt, das einen geselligen Ausklang für alle Besucher verspricht. Die Startersetausgabe im Stadtschloss öffnet bereits ab dem Vortag. Außerdem sorgt die Altmühltherme für Entspannung und Erholung bei den aktiven Gästen. Der Eintritt am Samstag und Sonntag ist mit Startnummer kostenlos.
 „Der Altmühltrail ist ein „All-Inclusive-Paket“ für die Teilnehmer. Von der Anreise über die Verpflegung bis zur Unterhaltung und Erholung ist alles enthalten. Die Partner bringen ihre Potenziale ein und machen Altmühlfranken zur Erlebnisregion.“, so Veranstaltungsleiterin Stephanie Pummer.

Trailrunning und Wanderspaß auf abwechslungsreichen Strecken
Der offizielle Start zum Altmühltrail erfolgt am Sonntag, den 6. Juli ab 9 Uhr in Weißenburg am Seeweiher. Die abwechslungsreiche Strecke garantiert Trailrunning-Vergnügen für Läufer und gleichzeitig  Naturerlebnis für Wanderer. Die Läufer werden als Einzelstarter oder Team gewertet, wohingegen die Wanderer ganz ohne Wettkampfdruck unterwegs sind. Durch Wald und Wiesen geht es über insgesamt 22 Kilometer nach Treuchtlingen. Der VGN-Transfer ermöglicht auch Teilstrecken. Familien und Gruppen sind beim Altmühltrail besonders willkommen. Bis 16 Uhr ist der Zieleinlauf am Stadtschloss geöffnet. So bleibt genügend Zeit für alle, um die Genüsse und Erlebnisse unterwegs ausgiebig auszukosten.
 

Vergünstigung bis 25. Mai

 


Alle Informationen zum Altmühltrail sowie die Anmeldung sind auf der Internetseite www.altmuehltrail.de zu finden. Eine frühzeitige Anmeldung ist zu empfehlen, denn die Startplätze sind begrenzt. Bis Sonntag, den 25. Mai können Teilnehmer zudem mit dem vergünstigten Organisationbeitrag kräftig sparen. Für das komplette Paket zahlen Läufer bis dahin nur 29 Euro, Wanderer nur 24 Euro. Familien sind zum Sonderpreis von 54 Euro dabei.

 

Informationen: Altmühltrail
Veranstalter-WebsiteE-MailHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 
Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin