marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Startklar für den Achenseelauf

26.08.15
Quelle: Pressemitteilung

Seit 10 Jahren hält der Kenianer Elisha Sawe den Streckenrekord beim Achenseelauf. Wird die Zeit von 1:15:05 h dieses Jahr zu schlagen sein? Darauf kann man am 6. September beim 16. Achenseelauf gespannt sein.

Während Elisha Sawe bei den Männern der schnellste Läufer um Tirols größten See ist, hat Andrea Mayr aus Österreich seit 2013 bei den Damen die Nase vorne. Hier ist eine Zeit von 1:27:44 h zu unterbieten.

Für die Bewerbe am 5. und 6. September sind bereits knapp 1000 Voranmeldungen eingegangen. Neben dem Salomon Running Team und bekannten Läufern werden auch wieder unzählige Hobbyläufer an den Start gehen.

Das Lauf-Wochenende wird am Samstag um 16.30 Uhr mit dem Kinderlauf eröffnet. Anschließend gehen die Teilnehmer des Fitnesslaufes über 10 Kilometer an den Start. Der Samstag steht unter einem guten Zweck – die Nenngelder vom Kinder- und Fitnesslauf werden an die verunglückte Stabhochspringerin Kira Grünberg gespendet.

Am Sonntag fällt um 10.00 Uhr der Startschuss für den Hauptlauf über 23,2 Kilometer und den Staffellauf (14 + 9,2 Kilometer) rund um den Achensee.

Der Achenseelauf ist weit über die Grenzen aufgrund seiner einzigartigen Streckenführung bekannt. „Die Strecke verläuft großteils direkt am See. Von Pertisau bis Achenkirch ist das Gelände bis auf einige Steigungen meist eben. Einen besonderen Streckenteil stellt der Abschnitt von Achenkirch über die Gaisalm bis Pertisau mit einzigartigen Panoramablicken dar. Die Streckenführung sowie die fantastische Stimmung sind das Besondere des Achenseelaufs.“ so Josef Hausberger, Obmann des Laufteams Achensee.

Der Achenseelauf ist auch die Final-Veranstaltung der Salomon Running Tour 2015. Nach dem Hochkönigman, Katrinberglauf, Salzkristalllauf, Pitztal Alpine Glacier Trail und Ganghofer Trail holen sich Profis wie auch Hobbysportler, die bei allen sechs Stopps dabei waren, am Achensee die letzten Punkte für die Salomon Running Tour und erhalten so zusätzliche Preise.

Wer beim 16. Achenseelauf dabei sein will, hat am 5. September von 14.00 bis 17.00 Uhr und am 6. September von 07.30 bis 09.00 Uhr noch die Möglichkeit sich beim Fischergut in Pertisau nachzumelden.

Achensee-Kinderlauf über 0,5 bis 2,5 km je Teilnehmer(in) EUR 5.-
Achensee-Fitnesslauf über 10 km je Teilnehmer(in) EUR 18,-
Achenseelauf über 23,2 km je Teilnehmer(in) EUR 39.-
Achensee-Staffellauf (für 2 Teilnehmer) je Teilnehmer(in) EUR 29.-

 

Informationen: Achenseelauf
Veranstalter-WebsiteE-MailHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin