marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Peter Flock und Annett Bahlcke gewinnen den Berliner 100-Meilen-Lauf

18.08.13
Quelle: Pressemitteilung

Mit neuen Bestzeiten und zwei deutschen Siegen ist Berlins 100-Meilen-Lauf am Sonntag zu Ende gegangen.

Der Thüringer Peter Flock (Lauffeuer Fröttstädt) erreichte nach 15:53 Stunden das Ziel im Stadion an der Kreuzberger Lobeckstraße und verbesserte damit den alten Streckenrekord aus dem Jahr 2011 um etwa eine halbe Stunde. Peter Flock gewann in diesem Jahr bereits einen Extremlauf von Wiesbaden nach Bonn (320 Km) und belegte beim Thüringen-Ultra über 100 Kilometer den dritten Platz. Rang 2 ging an den Italiener Federico Borlenghi (16:13) gefolgt von der schnellsten Frau, Annett Bahlcke (LG Nord) aus Potsdam. Auch sie stellte mit 17:13 Stunden einen neuen Streckenrekord auf dem Berliner Mauerweg auf.

224 Läuferinnen und Läufer waren am Samstag um 6 Uhr in Kreuzberg gestartet, um den 160,9 Kilometer langen Gedenklauf unter der Schirmherrschaft des ehemaligen DDR-Bürgerrechtlers Rainer Eppelmann in Angriff zu nehmen. Etwa 40 Teilnehmer schieden vorzeitig aus. Mit dem Mauerweglauf, der jedes Jahr im August stattfindet und in einer großen Runde um das westliche Berlin führt, soll an die Berliner Mauer und ihre Opfer erinnert werden.

 

 

Informationen: 100 Meilen Berlin
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 
Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin