marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Magazin

Ausbildung zum Lauftrainer

06.02.11
Quelle: PM Laufcampus

Sind Sie gelegentlich als Lauftrainer aktiv und helfen beim Lauftreff Ihren Lauffreunden mit Ihrer Erfahrung und Trainingstipps? Oder sind Sie beruflich als Personaltrainer unterwegs oder möchten als Mediziner Leistungsdiagnostik als IGel-Leistungen anbieten? Dann könnten die nachfolgenden Zeilen über die Laufcampus Trainerausbildung für Sie interessant sein.

 

Laufen als Beruf(ung)


Wer Andreas Butz aus früheren Zeiten kennt weiß, dass er eine steile Managementkarriere hinter sich hatte, bevor er sich 2002 dafür entschied aus seinem Hobby Laufen einen Beruf zu machen. Er wurde Lauftrainer, mit viel Enthusiasmus und zunächst dem Wunsch andere Top-Manager an seinen Erfahrungen partizipieren zu lassen, dem Wissen, dass Erfolg im Beruf und die persönliche Fitness untrennbar zusammenhängen. Dabei ließ er sich neben seiner eigenen Erfahrung als Manager und Leistungssportler von den Erkenntnissen nationaler und internationaler Toptrainer und Ernährungswissenschaftler inspirieren und studierte intensiv deren Literatur. 

Sein Weg als Trainer, von der ersten Idee bis hin zu dem Punkt, dass er sagen konnte: „Ja, ich kann davon leben“ war ein langer. Doch heute ist er durch die Betreuung mehrerer hundert Sportlerinnen und Sportler, sein Onlinemagazin laufcampus.com und seine vier Bücher einer der bekannteren Lauftrainer im deutschsprachigen Raum und hat durch die von ihm entwickelte „Laufcampus Methode“ und die „Vitale Läuferküche“ seine Position in der Welt des Ausdauersports gefunden.  „Die Arbeit als Trainer, die 1:1-Beratung durch Leistungsdiagnostiken, die Erstellung individueller Trainingspläne und die allgemeine Sport- und Ernährungsberatung ist die Basis meiner Dienstleistungen. Laufseminare und motivierenden Vortragsveranstaltungen runden meinen tollen Beruf ab“ sagt Andreas Butz.

 
© Laufcampus

Inzwischen ist es soweit, dass Andreas Butz mehr Menschen erreicht, als er persönlich betreuen kann. Und so kam die Idee einiger Personaltrainer sehr gut bei ihm an, sein Knowhow und seine Marke Laufcampus mit anderen zu teilen und ein Lauftrainer-Netzwerk aufzubauen. Nun plant er in jeder deutschsprachigen Großstadt zumindest einen "Laufcampus Trainer" aufzubauen, der Menschen in seiner Region zu sportlichen Erfolgen führt. Dem vorher geht eine „Ausbildung zum Laufcampus Trainer“.


Ausbildung zum Lauftrainer


Drei Wochenendseminare zu unterschiedlichen Themen (Leistungsdiagnostik,  Trainingsplanung, Personal Training) können ab sofort einzeln und in beliebiger Reihenfolge gebucht werden und stellen in ihrer Gesamtheit die grundlegende fachliche Ausbildung zum "Laufcampus Trainer" dar. Mit diesen Seminaren richten sich Andreas Butz und Laufcampus sowohl an ambitionierte Sportler, die sich selber besser trainieren möchten, als auch an Personaltrainer, Lauftreffleiter, Leistungsdiagnostiker und Mediziner, die in ihre fachliche Ausbildung investieren wollen.

Die zwei Laufcampus Trainerseminare A und B und das Laufcampus Praxisseminar A können einzeln und in beliebiger Reihenfolge absolviert werden. Wer an allen drei Seminaren bereits teilgenommen hat, dem bieten sich ein viertes Seminar mit dem Thema Geschäftsaufbau als selbständiger Trainer an und der Möglichkeit, bei erfolgreicher Abschlussprüfung Mitglied im neuen Laufcampus Trainernetzwerk zu werden und sich in der Folge "Laufcampus Trainer" zu nennen.

Weitere Informationen im Internet unter: www.laufcampus.com

telefonisch unter: +49.2251.776724

oder per Mail an: andreas@laufcampus.com

 
 

Anzeige

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin