marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Magazin

Nike Free Run+ 2 Training für die Fußmuskulatur

22.03.11
Quelle: PM/nike

Ab April ist der neue Nike Free Run+ 2 im Handel erhältlich und stellt damit die aktuelle Neuentwicklung aus der Nike Free Serie dar.

Der Aufbau des Obermaterials wurde von der Anatomie des menschlichen Fußes inspiriert: Ein perfektes Zusammenspiel aus miteinander verbundenen Knochen, Bändern, Sehnen und Muskeln ermöglicht dem Fuß, enormen Kräften standzuhalten. Demselben Prinzip folgt das mehrlagige Obermaterialdesign des Nike Free Run+ 2. Overlays wurden nur an entscheidenden Stellen platziert, was die Bewegungsfreiheit im Vergleich zu einem herkömmlichen Laufschuh deutlich erhöht. Gleichzeitig bieten die Overlays dem Fuß durch das geschickte Zusammenspiel der verschiedenen Lagen jederzeit optimale Stabilität.

 
© nike 2 Bilder

Zusätzlich ist der Nike Free mit dem System Nike+ kompatibel. Damit ermöglicht der neue Nike Free Run+ 2 seinem Träger den Eintritt in die weltweit größte Running Online-Community. Die Nike+ Technologie gibt Feedback zu zurückgelegter Distanz, Tempo, Zeit und verbrannten Kalorien. Hunderttausende Läufer aus der ganzen Welt nutzen die Plattform, um sich aktiv über Trainingstipps und Laufstrecken auszutauschen oder sich virtuell zu Laufwettkämpfen herauszufordern.

Zudem kann jeder auf www.nikeid.com sein eigenes Modell des Nike Free Run+ 2 kreieren, in dem er auf der Online-Plattform zwischen zahlreichen coolen Designs auswählt und so sein eigenes, individuelles Modell zusammenstellt.

Der Nike Free Run+ 2 ist ab April für den UVP von 99,95 €im Handel erhältlich.

 
 

Anzeige

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin