marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Laufberichte

Von wegen „von der Sonne verwöhnt“

29.03.09
Autor: Klaus Duwe

Im Schwarzwald hat es diese Woche noch einmal zentimeterweise geschneit.  Unten, im sonst von der Sonne verwöhnten Breisgau und in der Rheinebene regnet und stürmt es und es ist saukalt. Aber, es ist Samstag, der Marathon ist erst morgen. Petrus hat noch eine Chance.

So sehen es auch die vielen Läuferinnen und Läufer, die bereits heute in der Messehalle ihre Startunterlagen abholen. 10.345 Anmeldungen liegen vor, die mit Abstand meisten (7.120) wollen den „Halben“ in Angriff nehmen, immerhin 1.839 wollen die Schleife zweimal laufen und sich als Marathoni feiern lassen. Dazu kommen noch 1.386 Schüler und 800 Nachmeldungen, so hoffen jedenfalls die Veranstalter.

 
Sieht nach ziemlich viel Wind aus
© marathon4you.de 17 Bilder

Die Freiburger Marathonmesse setzt wie schon in Vergangenheit Maßstäbe für Veranstaltungen in dieser Größerordnung. Klar, gibt es die Schnäppchen und Wühltische wie anderswo. Aber der interessierte Besucher findet auch Neuheiten und kompetente Gesprächspartner. Viele Veranstalter nutzen die hohe Besucherzahl, um für ihren Lauf zu werben. Neben "Stammgästen" wie dem Rennsteiglauf, Würzburg-, SChwarzwald- und Regensburg-Marathon, findet man auch "Neulinge" wie den Luzern- und den Mitteldeutschen Marathon.

Unübersehbar gleich am Eingang hat sich Manfred Steffny einen Platz gesichert. Er stellt seinen Läufer-Roman "Laufbahn am Limit" vor.

Mit den Favoriten ist es dieses Jahr so eine Sache. Die prominentesten Starter beim Halbmarathon wollen sich zurückhalten. Max Frei, der für einen Sieg gut wäre, läuft nur zum Spaß mit seinen Schülern und auch Dieter Baumann will nicht ernst machen. Man wird sehen, ob er’s einhält.

Marathonseriensiegerin und Streckenrekordhalterin (2:49:22) Birgit Bartels steht noch nicht in der Starterliste. Ob sie startet, hängt auch ein weinig vom Wetter ab. Die Prognose, das sei hier eingefügt, ist gar nicht mal so schlecht. Sogar etwas Sonne ist angekündigt, aber die Temperaturen sollten unter 10 Grad bleiben.

Bei den Männern ist Vorjahressieger Ulrich Benz definitiv nicht am Start. Er ist verletzt, wollte aber sowieso lieber in Berlin beim „Halben“ seine Bestzeit angreifen. Von Gerhard Schneble, Zweiter im letzten Jahr, hat man noch nichts gehört. Das will aber nichts heißen. Auch bei seinem Überraschungssieg 2007 hat er spontan nachgemeldet.

 
© marathon4you.de 14 Bilder

Diesmal nicht. Klaus Banka, Chef des Schwarzwaldmarathon und exzellenter Kenner der regionalen Laufszene hat dennoch einen todsicheren Tipp für mich: „Der Steffen Häntzschel macht’s.“ Sogar die Zeit weiß er: „2:30!“ O.k. - wo ist der Wettschalter?

Die meisten der knapp der 2000 Marathon-Starter haben ganz andere Sorgen. Bleibt es trocken? Kurz oder lang? Es bleibt trocken, die Temperaturen einstellig und der Wind hat sich gestern ausgetobt. Wahrlich keine schlechte Bedingungen für einen Marathon. So richtig schlecht war das Wetter in Freiburg sowieso nie, wissen Stammläufer zu berichten.

 
© marathon4you.de 16 Bilder

Um 11.05 Uhr wird auf der breiten Madisonallee gestartet. Zwei Runden sind durch die Stadtteile zu laufen. 42 Bands sorgen für Kurzweil und 60.000 Zuschauer für Stimmung, für die der Freiburger Marathon bekannt ist. Über die Strecke und das Drumherum werden Daniel und Anton ausführlich berichten.

12
 
 

Informationen: Mein Freiburg Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner
 

Anzeige

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin