marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Laufberichte

Sonne, Wind und Kugelbake

15.04.12

Nachdem zu Ostern nur wenige Marathonveranstaltungen angeboten wurden, zähle ich nun an diesem Wochenende allein in Deutschland fünf Veranstaltungen im Marathonkalender.

Ich habe mich für den Lauf in Cuxhaven entschieden. Bisher kannte ich Cuxhaven nur von meinen Urlaubsaufenthalten an der Nordsee.  Meine Trainingseinheiten habe ich dann immer auf dem Nordsee-Radweg absolviert. Das hat mir gut gefallen, denn ich konnte meilenweit laufen und die Strecke war flach mit einem schönen Blick auf die Nordsee.

Der Cuxhaven Marathon findet in diesem Jahr zum sechsten Mal statt und bietet neben der Marathonstrecke noch einen 30 KM Lauf, einen Halbmarathon und einen 10 KM Lauf an. Für Einsteiger wird ein sogenannter Lotsenviertel-Lauf über 5 KM angeboten. Auch Kinder können an einem startgeldfreien 0,4 oder 1KM Lauf teilnehmen.  Gleichzeitig finden zusätzlich die Schullaufmeisterschaften über 2 KM statt.

Am Samstagmorgen starte ich mit meiner Frau Richtung Norden und nach  dreistündiger Fahrt können wir bereits die frische Seeluft genießen. Cuxhaven ist immer eine Reise wert. Von hier aus kann man Ausflüge nach Helgoland, zu den Seehundbänken und zur kleinen Insel Neuwerk buchen. Die Nordsee lädt zum Baden und Wattwandern ein. Auf dem Radwanderweg kann man endlose Touren machen.

Nachdem wir uns in der beschaulichen Innenstadt umgesehen und unser Hotelzimmer bezogen haben, bummeln wir zum Meldebüro, um die Startunterlagen abzuholen. Da die Stadtsparkasse Cuxhaven hier der Hauptsponsor ist, befindet sich das Meldebüro im Kundenzentrum an der Rohdestraße und damit in unmittelbarer Nähe des Start/Zielbereiches. Schnell und problemlos erhalte ich hier meine Startunterlagen.

 
© marathon4you.de 15 Bilder

Die Meldegebühr beträgt je nach Anmeldedatum zwischen 25 und 45 Euro. Dafür erhält  man eine Medaille und eine Soforturkunde. An der Strecke gibt es 5 Wasser- und Versorgungsstellen mit Getränken und Obst zur Stärkung.  Fast 1500 Teilnehmer starten über die verschiedenen Strecken, davon ca. 100 Marathonläufer. Wir sind also wieder einmal deutlich in der Unterzahl. Mit dem Marathon in Hamburg hat man - mit zwei Wochen Abstand - natürlich auch eine starke Konkurrenz hier im Norden. Wer aber solche Mammutveranstaltungen nicht so gerne mag, ist hier genau richtig.  Die Zeit und die Runden werden mit einem Einmalchip erfasst, welcher am Laufschuh befestigt wird.

Am Sonntagmorgen können wir noch das Frühstücksbuffet genießen, denn der Marathonstart am Kämmererplatz erfolgt erst um 11 Uhr. Vom Hotel erreichen wir  den Kämmererplatz in 10 Minuten zu Fuß. Hier kämpfen gerade die Schüler auf der Zielgeraden und man sieht deutliche Unterschiede. Viele haben sich wohl durch einen schnellen Start übernommen und müssen nun ins Ziel gehen. Den meisten macht es aber wohl doch Spaß und vielleicht können wir ja in ein paar Jahren manchen wieder auf der Marathonstrecke begrüßen.

 
© marathon4you.de 7 Bilder

Am Start treffe ich Peter vom 100 MC. Er macht heute seinen 988 Marathon und wird wohl bald in den ganz exklusiven Kreis der Läufer mit über 1000 absolvierten Läufen kommen. Ich wäre schon froh, wenn ich mal die 100 schaffen würde. 

Pünktlich werden wir dann vom Oberbürgermeister höchstpersönlich  auf die Strecke geschickt. Durch den gemeinsamen Start ergibt sich natürlich ein prächtiges Läuferfeld und wir Marathonläufer müssen aufpassen, dass wir uns vom Tempo der Unterdistanzen nicht mitreißen lassen. Über die Deichstraße geht es am schönen Wasserturm vorbei zum alten Hafen. Der Wasserturm ist das Wahrzeichen von Cuxhaven und direkt davor liegt ein liebevoll restaurierter Elbsegler. Hinter dem grünen Deich befindet sich  der Hafenbereich mit der   „Alten Liebe“.  Hier legen die Schiffe nach Helgoland und zu den Seehundbänken ab. Von dort aus sind wir  im letzten Urlaub mit dem Katamaran nach Helgoland gefahren. Dort gibt es ja auch einen schönen Marathon, der mir noch in der Sammlung fehlt.

 
© marathon4you.de 50 Bilder

Nun laufen wir Ins Lotsenviertel und kommen zur ersten Verpflegungsstation. Hier in der Schillerstraße sind viele kleine Geschäfte und es haben sich auch eine Menge Zuschauer eingefunden, die jetzt Stimmung machen.  

12
 
 

Informationen: Cuxhaven Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteFotodienst HotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner
 

Anzeige

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin